Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

   INFORMATIONEN

Coronavirus: Aktuelle Infos für Schulen vom Kultusministerium Baden-Württemberg

   FÜR SCHÜLER

   TERMINE

   AKTUELLES

Wer die Wahl hat – hat die Qual

Am 23. und 24. September 2021 führt die Rumold-Realschule die Juniorwahl 2021 passend zur Bundestagwahl am 26. September 2021 durch. Mehr als 4.500 Schulen nehmen bundesweit teil. Die Rumold-Realschule ist eine davon und wir sind sehr froh diese Möglichkeit erhalten zu haben! 

Im Unterricht informieren sich die SchülerInnen über den Ablauf der Bundestagwahl sowie die Inhalte der jeweiligen Partei.

Den Wahlgang beschreiten die Klassen intern, begleitet von Frau Rentz und Frau Locher. Jede Schülerin und jeder Schüler erhält einen Wahlzettel, abgestimmt auf den Wahlkreis. Im Anschluss betreten unsere SchülerInnen die Wahlkabine und wählen geheim. Der letzte Schritt eines Wahlgangs ist es, den Wahlzettel in die Wahlurne einzuwerfen.

Bereits seit 1999 wird die Juniorwahl als Schulprojekt in ganz Deutschland durchgeführt und ist eines der größten Schulprojekte. Die Juniorwahl ist ein handlungsorientiertes Konzept zur politischen Bildung, welches das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen und auf die zukünftige politische Partizipation junger Menschen vorbereiten möchte.

Ergebnis der bundesweiten Juniorwahl

Auch die Rumold Realschule nahm an der Juniorwahl in der vergangenen Woche teil. Alle Ergebnisse mussten bis Freitagabend 18:00 Uhr übermittelt werden. Am Sonntagabend wurde das Ergebnis bekanntgegeben.

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen sieben bis zehn erhielten die Möglichkeit an der RRS zu wählen. Um an der Juniorwahl teilnehmen zu können, war eine Anmeldung bereits im Frühjahr nötig – nicht alle Schulen der Bundesrepublik konnten daran teilnehmen. 

Insgesamt waren 1.421.492 SchülerInnen wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bundesweit bei allen teilnehmenden Schulen bei 81,4 Prozent. Abgegeben wurden 1.156.543 Stimmen, davon waren 26.876 ungültig. Insgesamt waren 1.129.667 Stimmen gültig. 

   ENERGIEEXPERTEN

Unsere Sechstklässler werden Energieexperten 

Hier gehts zum Beitrag

  Einverständniserklärung zum Selbsttest

Formular zum herunterladen: