„Gemeinsam – verschieden“- Projekttage und Schulfest an der RRS

„Gemeinsam – verschieden“- Projekttage und Schulfest an der RRS

 

Wie auch im vergangenen Jahr, war bei den diesjährigen Projekttagen die Auswahl an Projekten und Workshops sehr vielfältig.

Frei nach dem Motto „Gemeinsam - verschieden“ erarbeiteten die Schüler

gemeinsam mit ihren betreuenden Lehrern verschiedene Lösungsansätze zu den gestellten Themen. Dabei reichte die Bandbreite der Angebote vom

kulinarischen Erproben von Gerichten und Zusammenstellen eines Kochbuchs, über die Herstellung einer Fotostory oder dem Entwerfen und Bemalen von farbenfrohen Bali-Fahnen.

So hatte sich beispielsweise die Projektgruppe „Tape Art“damit befasst, den Eingangsbereich des Schulhauses mit unterschiedlichen Klebebändern für das anstehende Fest zu schmücken und zu gestalten. Hier wurden in Kleingruppen zunächst eigene Motive gemeinsam überlegt und auf Papier skizziert. Diese wurden anschließend im Großformat an den Wandflächen

umgesetzt. Die Schüler waren bei allen Projekten hoch motiviert, sich handwerklich, musikalisch oder auch sportlich zu betätigen. Sie hatten die Gelegenheit den eigenen Stärken und Neigungen nachzugehen und sich dabei selbst zu verwirklichen.

Die Ergebnisse der dreitägigen Veranstaltung wurden am Freitag, den 20.07.18,als Teil des Schulfestes in Form eines Bühnenprogramms präsentiert. Die Vorstellung der Projekte folgte direkt nach der Begrüßung. Anschließend hatten die Gäste die Möglichkeit, sich bei einem reichhaltigen Buffet zu stärken, welches von der Elternschaft bereitgestellt und betreut wurde.

Schließlich wurde es noch explosiv, als die Jugendfeuerwehr im Rahmen einer Showeinlageihr Können unter Beweis stellte und zwei Brände löschte.

 

Die Projekttage und das anschließende Schulfest war in diesem tollen Rahmen nur durch die breite Unterstützung möglich.

 

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer!