Der wichtige Beruf im Hintergrund – der/die Fachinformatiker/in

Mein BORS-Praktikum habe ich als Fachinformatiker gemacht. In diesem einwöchigen Praktikum habe ich sehr viele verschiedene Tätigkeiten kennengelernt. Ich durfte zum Beispiel den Speicher eines Computers erweitern und Windows auf mehreren Computern installieren.

Ich hatte diesen Praktikumsplatz gewählt, weil ich sehr gerne mit Computern arbeite und es ein Hobby von mir ist. Außerdem wollte ich mal die Arbeitswelt in einer großen Firma kennenlernen.

Die Tätigkeiten eines Fachinformatikers können sehr vielfältig sein. Er ist dafür verantwortlich, dass die Hardware immer dem aktuellen Stand entspricht. Wenn neue Hardware benötigt wird, muss man als Fachinformatiker andere Personen bei der Computerauswahl beraten und den PC an die Aufgabenfelder des Arbeitnehmers anpassen. 

Ein Fachinformatiker hat eine sehr große Verantwortung. Ohne diesen technischen Support wären die meisten Firmen arbeitsunfähig, da es inzwischen kaum noch Arbeitsplätze ohne Computer gibt.

Als Fachinformatiker benötigt man eine 3-jährige Ausbildung. Diese ist meist dual gestaltet. Voraussetzung dafür ist ein Realschulabschluss. Nach der Ausbildung besteht zusätzlich die Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erlangen.

Dieser Beruf ist für jeden geeignet, der bereits gute Computerkenntnisse hat und diese gerne noch erweitern möchte. Selbstverständlich sollte einem die Arbeit mit Computern auch Spaß machen. Man muss sehr freundlich sein, da man andere Personen beraten muss und versucht, ihnen bei Problemen zu helfen.

Ich konnte in der Woche sehr viel Neues lernen und auch mein Wissen erweitern. Zum Beispiel habe ich gelernt, dass Firmencomputer anders funktionieren als die Computer einer privaten Person. Die Hardware, die ein Unternehmen einsetzt, benötigt spezielle Fachkenntnisse und ist für Privatpersonen nicht käuflich.

Das Praktikum hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe viele neue Erfahrungen gesammelt. Ich konnte in dieser Woche sehen, wie der Job funktioniert und welche Tätigkeiten es dazu gibt.

Ich sehe meine Zukunft in diesem Beruf.

(ee)